Friedhof der Weihnachtsbäume

Da geben einige Nachbarn locker 20 Euro für den Meter Weihnachtsbaum aus – und dann sollen sie das ausgediente Nadelholz nach dem Fest auch noch irgendwohin schleppen? Wozu denn? Andere entsorgen ihr abgetakeltes Bäumchen doch auch einfach auf den nächstbesten Haufen. So sieht es zumindest so aus, als ob dies ein offizieller Sammelplatz für Alt-Bäume ist. Davon gibt es nach Auskunft der Stadtreinigung im Waldstraßenviertel jedoch nur einen, nämlich in der Friedrich-Ebert-Straße am Glassammelplatz neben dem ehemaligen Schwimmstadion. Hier zu sehen. „Friedhof der Weihnachtsbäume“ weiterlesen

Platane in der Waldstraße 15 krank

Die Platane in der Waldstraße 15 ist krank. Seit 2008 wurden an dem Naturdenkmal Triebwelke und -blattbräune festgestellt, inzwischen ist die Oberkrone vollständig abgestorben. Ursache sei die Platanen-Anthraknose, eine Pilzinfektion, so die Stadt Leipzig.

Die Baumkrone soll demnächst zu einem großen Teil eingekürzt werden, damit niemand von herabfallenden Ästen verletzt wird.

 

Neu: kostenlose Waldstraßenviertel-Postkarten

Lange gab es keine Postkartenserie mit Motiven aus dem Waldstraßenviertel. Dieser Mangel ist nun behoben: Der BUCHFUNK-Verlag bringt nun in loser Folge Postkarten heraus, mit denen Bewohner und Besucher des Viertels postalische Grüße von diesem schönen Ort versenden können. Und das Beste: die Postkarten werden kostenlos – als Werbung für waldstrassenviertel.org und facebook.com/waldstrassenviertel – im Viertel verteilt. Die Postkarten gibt es zum Beispiel bei Bacco 36 in der Waldstraße, im Hotel Ecke Fregestraße, bei Liseleje oder im Lottoladen.

Waldstraßenviertel-Postkarte
Waldstraßenviertel-Postkarte

Großes Funkenburgfest 2013

Heute ist es wieder soweit: Auf dem Liviaplatz wird bereits zum 21. Mal das Große Funkenburgfest gefeiert – organisiert vom Bürgerverein Waldstraßenviertel. Unter dem Motto „Friede. Freude. Funkenburg.“ wird bis morgen auf und neben der großen Bühne ein umfangreiches Programm geboten, von einem musikalischen Umzug mit L.E. Brass über Darbietungen der Tanzerei Flugfisch bis hin zum 1. Großen Sängerwettstreit um die „Goldene Livia“. „Großes Funkenburgfest 2013“ weiterlesen

Und was zahlst Du? „Segregation“ im Waldstraßenviertel

„Ich zahle 14 Euro Miete pro Quadratmeter – und du?“ So oder so ähnlich schrieb es das Stadtmagazin „Kreuzer“ vor einiger Zeit auf eine Postkarte, die das Waldstraßenviertel repräsentieren sollte. Eine Frechheit, fanden einige Bewohner, die nur um die 6 Euro zahlen, oft weniger, als zum Beispiel in der Südvorstadt oder in Plagwitz verlangt wird. „Und was zahlst Du? „Segregation“ im Waldstraßenviertel“ weiterlesen